ultimele anunturi

statistici

Utilizatori online: 0
Total utilizatori: 2295
Total companii: 1
Joburi: 30

 

Home

Job Connect bedankt sich bei Ihnen für die Neugier diese Zeilen zu lesen, geschrieben in Juli 2012, möchte damit eine kurze Beschreibung eines Beherschungsinstruktionsprogramms – mit Fachrichtung in Erweiterung der Kommunikationsfähigkeiten, die Steigerung der Kapazität zwischenmenschlicher Kommunikation, Berufsberatung undPersonalrekrutierung.

 

Richtige Menschen sind diejenigen, die den Mut haben Änderungen im eigenen Leben durchzuführen ohne sich dabei zu weigern dass sie nicht in eine bestimmte Zeit, in ein bestimmtes Land, eine bestimmte Familie, eine bestimmte Erziehung oder weniger Glück im Leben hatten als andere.

 

Job Connect existiert Dank einiger Richtigen Menschen, mit denen wir die Chance hatten Bekanntschaft zu machen, entweder in einer partnerschaftlichen Position für denen wir Spezialisten aus verschiedene Industrien rekrutiert haben, als auch Kandidaten für Jobs die wir zu einem Zeitpunkt mediatisiert haben.

 

Seit mindestens 5 Jahre sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass Teil der Menschen die am Anfang einer Karriere sind oder Kandidaten die bereits professionelle Erfahrung haben, keine feste Antwort bei der Frage „Was will ich mit meinem Leben unternehmen?“ geben konnten. Diese Menschen brauchen bestimmte Instrumente um sichere Schritte in der Richtung der gewünschten Karriere zu machen.

 

Diesem zusätzlich haben wir noch einpaar tausende Interviews hinzugefügt. Diese haben wir zusammen mit dem Job Connect Berater durchgeführt und konnten dabei feststellen dass es noch viele Menschen mit einem exzelenten Kandidatenpotential gibt, die aber sehr wenig wissen, über was nötig ist, um seine Chancen zu erhöhen und einen erwünschten Job zu erhalten.

 

Wir wissen alle das Erfolgsrezepte in einem bestimmten Bereich oder Aktivität des imaginären Feldes gehören. Genau von hier aus kann auch die Umwandlung eines Kandidaten in einem Super-Kandidaten oder Richtigen Menschen durchgeführt werden. Wenn du dich in diese Situation befindest und möchtest deine Momente als rationales Wesen zum maximum benutzen, dann danken wir dir dass du diese gewidmete Abteilung der Karriereberatung durchgehst.

 

Seit 2007 bis heute wurden wir eingeladen, die Rekrutierungsabteilungen von über 80 Gesellschaften zu unterstützen und haben dabei geschafft über 200 Kandidaten für unsere Kunden zu vermitteln.

 

Großer Anteil der Wissenschaft die sich mit rekrutieren beschäftigt hat uns gezwungen, direkt aus den Prozessen zu erlernen durch dennen wir gegangen sind. In gleicher Anteil haben wir uns selbst eigene Instrumente für den Rekrutierungsprozess erstellt. Wir wissen dass wir das Rad nicht selbst erfunden haben, wir versuchen es auch nicht wieder zu erfinden, nur es dort zu benutzen wo es auch gebraucht wird.

 

Für die jenigen die auf der Suche nach einem Partner sind um die Rekrutierungskraft in der eigenen Firma zu unterstützen, lenken wir die Aufmerksamkeit auf einen vitalen Aspekt: eine Rekrutierungsfirma ist zuständig nur für die geringe Personalanzahl und nicht für das organisatorische Management. Mit anderen Worten, egal wie kompetent der Kandidat, der Ihnen empfohlen wird, ist, wenn es keinen konkreten Plan existiert ihn in der Gesellschaft einzusetzen dann gibt es die Möglichkeit dass seine Erfolgschancen klein sind.

 

Und dann, warum mit einer Rekrutierungsfirma zusammenarbeiten?

Es gibt einpaar deutliche Schritte in einem Rekrutierungsprozess, unserer Meinung nach.

Eine von ihnen geht davon aus dass eine strenge Dokumentation über die Firma darstellt und die Erstellung eines Vorschaus des Jobs in dem Sie tätig sind.

Meistens sind die Kundengesellschaften auf Ihre Basis Aktivität orientiert und minimieren den Rekrutierungsporzess zum minimum mit dem Hintergedanke „wir wissen was hier verlangt wird“, und vereinfachen diese Aufgabe zum lächerlichen „Kopieren – Einfügen“. Anders würde für eine bessere Darstellung, mehr Zeit und mehr Energie nur für diese Aufgabe nötig

Viel mehr Zeit sollte dem Schritt der Suche für Kandidaten zugewitmet werden. Sie könnten sehr leicht Kandidaten aus Basisdaten, diegenerelle Informationen anbieten, fischen, aber in diesem Fall finden Sie nicht umbedingt die erwünschten Kandidaten sondern diejenigen die dort aktiv sind. Diejenigen die Sie erwünschen müssen Sie schon einbischen Tiefer suchen, und dass heißt mehr Zeit und Gedult diese Kandidaten in ähnliche Gesellschaften aufsuchen, in einem bekannten oder sozialen Netzwerk finden. Von dem einfachen Hacken mit „attraktiver Lohn“ sollte der Ansteller die Möglichkeit erlauben dem Kandidaten die Neugier auf etwas mehr zu erzielen. Eine Form davon könnte etwas mehr in Richtung eines Karriereplans sein. Somit wandeln Sie sich zum Jäger um und Sie werden diejenigen, die für Sie geeignet sind, auswählen und nicht nur diejenigen die Ihnen entgegen kommen. Wenn Sie das nicht machen wissen, können Sie sich an JobConnect wenden.

Zusätzlich dieses Schrittes kommt neben Zeit, Vernunft, E-Mails, Anrufe auch das Wissen ein Lebenslauf zu lesen hinzu.

Aus diesem Punkt kann ein Kandidat zum Status „interessanter Kandidat“ gekennzeichnet werden. Es bleibt noch herauszufinden ob er auch interessiert ist über das, was wir und die Gesellschaft die wir vertreten, anbieten.

Zum Schluss hat alles was oben geschrieben wurde als Ergebniss eine kurze Liste von einpaar Kandidaten die Sie treffen könnten.

Es ist deutlich dass wir hier von einem Zeitvorteil sprechen und umgesetzt für eine Gesellschaft heißt das erspartes Geld.

Statistisch verliert eine Firma in dem Augenblick wo sie jemanden austauschen muss, das Jahresbudget für die eine Position. Wenn sie auch noch Zeit verliert jemand zu rekrutieren, gegeben dass die Versicherung für den Erfolg auch nicht sicher ist, heißt das das dieEndsumme höher ist.

Was für Ergebnisse liefern wir?

Wir haben transparente Verständnisse mit jedem unseren Kunden und wir haben gelernt dass wenn es einen gesunden Menschenverstand gibt, dann ist jede Herausforderung die wir treffen einer Lösung entsprechend, so dass alle zufrieden am Ende stehen.

Wir können nicht behaupten zu dass wir alles im Bereich Rerkutierung wissen. Wir sind aber einiger Sachen sehr sicher und davon können Sie profitieren in dem Sie uns einsetzen, für Sie, richtige Menschen zu rekrutieren.

Gewöhnlicher Weise, 80% des Rekrutierungsprozesses endet mit einer ersten, kurzen Liste die wir zur Verfügung stellen. Wir haben aber auch andere Situationen erlebt. Es gibt manchmal Kommunikationsfehler, einige kommen unserer seits, andere basieren auf die Informationen von unseren Kandidaten oder von der Kundengesellschaft. Soweit diese Fehler auf Grund vom menschlichen Fehler basieren können wir den Prozess zu 100% wiederholen. Wenn der Fehler fortbesteht, egal aus welchen der drei Gründe, wissen wir heute dass die Kommunikation erstellt werden soll damit alles zu einem erfolgreichen Rekrutierungsprozess kommen kann.





Kandidaten die wir rekrutieren.



Aufgrund unserer Erfahrung, sind wir zu einem einzigen, sinnvollen Entschluss gekommen: mit oder ohne Erfahrung, die Personen die sich etwas wirklich von einem Job wünschen, schaffen es.

So wie früher gesagt, lehnen die meisten Menschen eine Antwort ab oder verzögern sich eine ehrliche Meinung zu bilden in Richtung von das was sie eigentlich in diesem Leben arbeiten mögen.

Es gibt einpaar wesentliche Aspekte wieso einige Kandidaten nicht den Interview von JobConnect bestehen. Manchmal hängt es von der Erfahrung her, manchmal hängt es von bestimmten Kenntinisse die ein Bereich verlangt oder einer fremden Sprache die verlangt wird. Für Kandidaten die in einem Interview abgelehnt worden sind können nur zugeben dass der entscheidende Faktor die Attitüde ist und weniger die anderen Aspekte.

Natürlich wenn Sie wählen mit uns zu arbeiten werden wir nicht neue Kandidaten zaubern sondern werden wir mit den existenten potenzielle Kandidaten die sich auf dem Arbeitsmarkt befinden arbeiten. Das was wir anders machen können ist die 10-15% der Kandidaten aus einem bestimmten Bereich finden, die jenigen die in dem Breich scheinen. Zusätzlich für Lösungen mit hohem Risiko von dem Kunden verlangt, können wir auch Kandidaten vorschlagen die mit nichts zum Schein kommen denen wir aber die Möglichkeit geben zu verstehen dass sie außergewöhnlich sein können.

Wir stehen Ihnen zur Verfügung und glauben daran dass wir auf dem Arbeitsmarkt herausgekommen sind um diejenigen zusammen zubringen die füreinander geschaffen sind. Es ist wahr, dass wir die richtigen Kandidaten zustellen und nicht die Elite für jeden Rekrutierungsprozess im einzeln.

Die Gebiete in denen wir bislang rekrutiert haben sind ziemlich unterschiedlich – Verkauf, Maschienenbau, Wirtschaft, mit verschiedene Stellen, von den einfachen Jobs wie z. B. Verkaufsberater bis zu Vertriebsleiter.

Wer braucht noch Beherrschungstraining?



Die Existenz von Job Connect geht von meine eigene Geschichte aus, von Marian-Mihai Bejinariu.

004 beendete ich die Universität für Journalismus und hatte keinen Plan bezüglich der Richtung in den nächsten Jahren.

Obwohl ich während der Schulung ein gebildeter Schüler gewesen bin, hat mir der klassische Schulungssystem einfach Informationenangeboten, mit denen ich mich viel einbilden konnte.

Wie ich aber oben geschrieIn 2ben habe, ohne einen konkreten Plan, während der Universitätes hatte ich mehrere Jobs gehabt die aber keine Verbindung mit dass was mir gefiel hatte und auch nicht mir die Möglichkeit gab mich zum vollen Potential auszustreben.

Von kleiner Journalist für eine lokale Veröffentlichung, bis zum Wachmann, inklusive eine schöner Job als LKW-Wahre Entpacker für Palmenöl. Ich errinnere mich, dass einmal während 5 Tage 705 Tonnen Palmenöl durchgelaufen sind. Ich denke es ist eine Perfomanz ähnlich eines Freundes der 2 Jahre nachdem er Hepatitis hatte eine Strecke von 40 km im Laufen geschafft hat.

Nachdem ich mein Studium abgeschlossen habe, ist mir die Gelegenheit im Wege gekommen nach Belgien umzuziehen.

Folglich habe ich in den nächsten 2 Jahren von Rumänien nach Belgien und umgekehrt viel gereist. Ich war einer dem es gefallen hat Häuser zu renovieren, Hecken zu schneiden, mit Licht und Sound Firmen zu arbeiten für verschieden Shows zu arbeiten und dabei viel von den alten europäischen Kontinent zu sehen. Damals als der Standart der eigene Lohn war und ich von einem Job von 1000 lei mit zusätzliche Bonuse war, zu einem Job wo ich 1500-3000 Euro verdiente hat das meine Neuronen gekitzelt. Das war eine Weile lang, danach habe ich angefangen mich zu fragen was ich mit meinem Leben anfangen werden und dachte daran wie ich meine Energie und meine Elbogen auf den Schulbänken gerieben habe.

Ich behielt meinen Vorteil einer exzelenten Schulung aus einer militärischen Institut, der mich während meiner Jugend zu einem Mann verwandelte. Ohne einen konkreten Plan war ich von diese Frage gespukt, ich hatte keine Antwort was ich wirklich mit meinem Leben erreichen will.

 

Jetzt wenn du diese Zeilen liest, hoffe ich dass du weisst wie du deine Energie deiner Tage benutzen wirst!



Kurz gefasst bin ich zurück nach Rumänien gezongen und bleibe hier und werde etwas spezielles mit meinem Leben anfangen. Etwas anderes was ich bis jetzt gemacht habe.

Ende 2007 hatte ich schon ein Jahr Erfahrung in einer rumänischen Firma. Ich war Verkaufsberater, ich koordonierte die Aktivität von zwei junior-rekruiter und dachte dass ich die Arbeit besser machen würde als es in der eine Firma lief.

So dachte ich damals und von dort bis zur Erscheinung von Job Connect waren es nur noch einpaar Schritte.



Wer meint er würde in diesem Leben es alleine schaffen, lügt!

Der größte Teil unseres Zeites ist verbunden mit der Suche, im Kontakt setzen, Vereinbarung und Treffen mit Kandidaten und die Erstellung von den Interview Berufsbeschreibungen.

Die Verantwortung die wir uns entnehmen ist riesig, sowohl für den Kunden als auch für den Kandidaten. Manchmal haben wir uns geärgert als wir herausgefunden haben das es Unglaubheiten zwischen den Lebenslauf und den Kandidaten gaben. Andere Male haben wir gelächelt wenn wir Lebensläufe mit viele Fehler gefunden haben, und in andere Situationen hatten wir eingekrümmte Stirne von den E-Mails die keinen Subjekt oder Inhalt hatten und angehängt eine Art von Lebenslauf.

Es hat uns zum Denken gebracht in den Augenblicken wo wir im Vorstellungsgespräch Menschen vor uns hatten die professionelle Erfahrung hatten, die täglich menschliche Interaktionen als Berufttätigkeit hatten, die aber uns gegenüber nicht einmal in eine ordentliche Weise überbringen konnten was sie eigentlich täglich in der Arbeit machen.

Jede Erfahrung die wir analisiert haben und für die wir meditiert haben, hat uns die Möglichkeit gebracht ein Stück Weisheit mitzupacken. Implizit hat es uns gezwungen dieses mit einem Preis zu errichten, der eine des Zeites das verlaufen ist.

Es gibt einige Sachen die Sie herausfinden können, schneller als wir es getan haben, so dass die Zeit die Sie vor sich haben mit mentale Instrumente ausgenutzt werden können. Ein dummer und limitierter Mensch wird diese Idee ablehnen, einer mit gutem Instinkt wird wenigstens „interessant“ sagen. Ein lebendiger Mensch wird handeln, ein lebendiger Mensch ist der eine der sich mit viel auskämpft, der viel zu lösen hat und der sich ständig mit Schwierigkeiten belastet ist. Wie lebendig bist du?



Die einfachste Weise die Welt zu ändern ist dich selbst zu ändern!

Wir sind zum Entschluss gekommen dass auch nicht Gott die Menschen beurteilt solange sie leben, so haben wir uns beruhigt und haben eine andere Weise gefunden als uns zu wehklagen. Las uns etwas ändern. In erster Linie haben wir unsere Linsen geändert mit dennen wir die Welt sehen und haben sie von Staub gereinigt.

Weil wir die Erziehung erhalten haben die zuständig für Gewohnheiten ist, für die Wissenschaft der Kommunikation und die von meine Kollegen von dem Bereich der Psychologie stammen, haben wir gedacht dass wir einpaar Instrumente zur Verfügung stellen könnten für die Menschen die sich wünschen in eine mehr organisierte und ordentlichere Weise durchs Leben zu rudern.

Wir haben zusätzlich noch herausgefunden dass wenn du dich so benimmst, wie du sein willst, dann wirst du so sein, wie du dich benimmst. Wir wissen von lichternde Köpfe dass die Kraft die unser ganzes Universum leitet, uns Menschen ebenfalls, aus Schwungmaße leitet. Die Kraft der Gewohnheiten, seien sie gut oder schlecht, ist die jenige die uns beherrscht. Der einzige Unterschied zwischen die jenigen die es schaffen sich zu übertreffen und die anderen hat bei der Basis dieses Prinzip.

Niemand kann dir ein Rezept geben, aber wenn du bis jetzt keinen Prinzip gelernt hast, dann ist es nicht zu spat!

Meistens suchen die Arbeitsgeber Kandidaten die bestimmte Kenntnisse haben und mit diesen Kenntnissen in ihrer Arbeit auch benützen können.

Trotzdem haben wir jedes mal gehört und gesehen, dass bei jedem Kandidaten gesucht wird, ohne Ausnahme, dass er genug mentale Flexibilität mitbringen soll, und das nicht anders als in große Mengen. Wir suchen Kandidaten mit einer eigenwilligen Einstellung, die flexibel sind. D.h. Menschen die stark sind und nicht starr sind. Ja, so etwas gibt es und es wird durch Arbeit erreicht. Durch Selbsterziehung, weil das Erziehungssystem aus Rumänien so etwas noch nicht anbietet.



Alles auf dieser Welt braucht Übung, weniger die Tat geboren zu sein!“

Ich habe diesen obrigen Satz, als ich noch im Lyzeum war, gefunden. Es stand auf eine Theorie- und Mathematikaufgabensammlung. Es ist eine der wichtigsten Sätze die Sie im Leben lesen werden und wenn Sie Zeit haben, dann reflektieren Sie der Situation in dem Sie sich gerade befindenund was Sie ändern würden. Finden Sie heraus welche Übungen für Sie geeignet sind und fangen Sie an. Wenn Sie jemanden brauchen der Ihnen unterstützen sollte, dann finden Sie uns bei Job Connect.



Geschichtliche Job Connect Elefantenschritte:



Oktober 2007

Job Connect kommt am Leben

März 2008

dem Team Job Connect tretet Cătălin VACON bei

August 2008

aus dem Wunsch die Kommunikation der Informationen über die Kandidaten dem Kunden und umgekehrt: definieren wir einpaar Arbeitsinstrumente im Prozess der Rekrutierung und machen uns ein Gebrauch für eine eigene Job Connect Informationsstruktur

Dezember 2008

41 Kandidaten für unsere Kunden vermittelt.

April 2009

Um einen konkreten Bericht mit einem Kandidaten zu erstellen, benutzen wir den Vermittlungsvertrag, mit dem wir denken dass einigen Kandidaten den Verantwortungssinn und die Transparenz stimulieren. In den meisten Fällen, nur Kandidaten die „echt“ sind trauen sich so einem Vertrag zu.

Mai 2009

Wir definieren eine neue Leistung Job Connect: Training für die Verkaufsfachkraft.

Mai 2009

Wir unterschreiben einen Vertrag mit der Firma ROPARDO durch denen wir im Praktikum eine neue Geschäftslinie Job Connect errichten, und zwar Business Development (Förderung durch direkten Verkauf von Leistungen und Produkte anderer Gesellschaften)

Dezember 2009

31 neue Kandidaten werden für unsere Kunden vermittelt und 20 Verkaufsberater sind in unsere Trainingsprogramme integriert.

Februar 2010

Aus dem Wunsch unsere Kandidaten zur Jobsuche zu unterstützen, errichten wir kostenlose Workshopssessions.

März 2010

Wir unterschreiben unser erstes Vertrag mit einem externen Partner (aus Deutschland) mit Hilfe von dem wir ein neues Segment der Rekrutierung fördern. Es ist einer exclusiv für medizinische Fachkräfte, im selben Monat fängt ein von uns plazierter Arzt die Aktivität in eine Klinik aus Deutschland.

Dezember 2010

27 Kandidaten werden für unsere Kunden von uns plaziert und 3 Gesellschaften werden Begünstigte unserer Trainingsleistungen.

Februar 2011

Wir erstellen eine neue Partnerschaft mit einer Gesellschaft aus Deutschland im Betracht der Rekrutierung medizinischer Fachkräfte für Kliniken aus Deutschland.

April 2011

Wir fangen an ein Instrument zu bauen, den wir uns in Job Connect für eine lange Zeit gewünscht haben, und zwar eine Kandidatendatenbank.

Dezember 2011

17 Kandidaten werden für Kunden aus Rumänien vermittelt und 7 Ärzte beginnen die Aktivität in Deutschland, 5 Konferenzen für medizinische Fachkräfte in Universitäten aus Rumänien.





Über richtige Menschen:



Die Handlungen die wir durchführen, haben neben den geschäftlichen Teil auch ein menschliches Teil, das als Zweck die Erziehung der Menschen, mit denen wir täglich Wechselwirkungen durchführen, hat. Unser Zweck dabei ist es eine Philosophie und ein Gedankeneinstellung zu übertragen, so dass die Menschen mit denen Sie zusammenarbeiten auch einen Gewinn davon haben können. Wir glauben dass wir diese Sachen nur mit die jenigen durchführen können die in unsere Projekte eingefügt sind: Kunden, Partner, Kandidaten, Angestellte, Kollaborateure.





Ein richtiger Mensch Job Connect ist der jenige der glaubt, dass er EXZELENZ erzielen kann. Diese passiert durch die ständige Anstrengung sich selbst täglich die Beherrschungskomponente und die professionelle Komponente zu erziehen. Es ist sehr wichtig wie ich bei der Arbeit bin und mehr als das, wie ich außerhalb der Arbeit bin. Menschen mit denen wir zusammensetzen, sind bewusst dass sie sowohl von den Kenntnissen und von den Leistungen erkannt sind als auch von der EINSTELLUNG die sie besitzen. Bei dieser Einstellung bezüglich des Berufes, des Teams mit dem sie arbeiten, der Freunde, der Familie addiert sich auch der Abdruck jedes Augenblicks, Tages, gelebt in Ignoranz oder in ein ständiges Perfectionierungsübung.

Wir sind überzeugt dass eine sehr wichtige Zutat dass bei der Basis des Erfolgs steht, ist die STABILITÄT. Dieser Wert hilft uns den Unterschied zu machen, zwischen den richtigen Menschen für unsere Projekte, für unsere Kunden und die jenigen die im Augenblick weit von den Konzepten, für denen wir auf Annerkennng im Leben hoffen, sind.

Stabilität ist etwas was aus Veränderungen im Inneren eines Menschen vorkommen, wenn er sie auch macht, im Gleichgewicht mit das was der persönliche Kompass ihm sagt, so dass er der Punkt der Erfüllung erreicht, nicht der Dankbarkeit. Menschen die zufrieden sind und nicht mehr daran arbeiten, stagnieren. (Der persönliche Kompass – die Antwort auf der Frage die ich ständig errufen habe – was willst du mit deinem Leben errichten? Was begeistert dich tatsächlich, so dass du nicht mit dem Gedanken lebst dass du arbeitest?)

Wenn du ein Kandidat bist der uns dein Lebenslauf schickst, bitten wir dich darum den Betracht zu nehmen, dass das was wir dir vorschlagen ist eine Rolle in eine Firma wo du dich für eine Lange Zeit mitsehen sollst. Meistens hängt die Dauer deiner Aktivität in einerFirma erstens von dir ab. Wenn du ein Verträter einer Firma bist die eine Partnerschaft mit uns für einer unserer Leistungen möchte, wünschen wir uns dass du dir bedenkst mit was für Menschen du arbeiten willst, Menschen für denen du eine Mission durchführen willst um deine Ziele für eine lange Zeitspanne erreichen zu können. Die Menschen die in verschiedene Richtungen gehen, werden früher oder später aus dem Bus aussteigen und wenn ich ehrlich zu dir sein kann dann rate ich dir diejenigen aus dem Bus aussteigen zu lassen, die nicht in deiner Richtung gehen!

Wir existieren auf dem Markt um solche Bedürfnisse zu erfüllen. Solange diese Sachen auch für dich wichtig sind, glauben wir fest daran dass wir Erfolgspartnerschaften zusammen bauen können.

Wenn Menschen diese Werte gemeinsam haben, glauben wir dass sie richtig und selbstverständlich geschaffen sind miteinander zu arbeiten. Deshalb wird Job Connect der Punkt wo sie sich treffen.

"Ob Du denkst Du kannst es, oder Du kannst es nicht - in beiden Fällen hast Du recht." (Henry Ford)

Wir bedanken uns herzlich und für jedwelchen Interessen Sie dabei hätten, stehen wir Ihnen einem E-Mail oder einem Anruf entfernt!

Mit Respekt,

Marian-Mihai Bejinariu